Haustiere

Zuerst gibt die vier Aussagen von Jugendlichen, und nach gibt das Aufgabe. Nein, ich habe diese nicht am Internet gefundan, wie sagte ich im Text. Es war ein Prufungubung – die vier Aussagen kommen aus meine Lehrerin (ich denke… Nee, wahrscheinlich die DSD-Leute. Wer macht das DSD? Die Göthe Institut? Der Kulturministerkonferenz? Meine Lehrerin? Ich weiβ nicht!).

Aussagen von 4 Jugendlichen

Georg: Ich mag Tiere nicht. Sie machen Schmutz und sind sehr teuer. Auβerdem habe ich keine Lust, mich um sie zu kümmern.

Julia: Ich mag zwar Tiere, aber ich finde, dass man sie nicht im Haus halten sollte. Sie brauchen ihre Freiheit in der Natur.

Alexander: Ich liebe Tiere. Egal, ob groβ oder klein. Mein Hund „Smudo“ ist mein bester Freund und ich nehme ihn überall mit hin.

Lisa: Ich mag nur kleine Tiere. Am liebsten solche, die man auf den Arm nehmen und streichen kann.

Meine Artikel: Haustiere

Ich wohne auf dem Land, und Tiere sind sehr wichtig für mich. Ich surfe oft am Internet über Tiere, und heute habe ich ein Forum zum Thema „Haustiere“ gefunden. Ich finde die Meinungen des anderen Schüler sehr interessant, und möchte einen Leserbrief zu diesem Thema – „Haustiere“ – schreiben.

In dem Forum haben vier Schüler ihre Meinungen ausgesagt.

Georg gefallen Tiere nicht so gut. Er sagt, das es weil Tiere sind schmutzig und kosten viel ist, und auch findet er es langweilig, den Tiere zu fütter und zu lieben.

Tiere gefallen Julia sehr gut, aber sie denkt, dass es grausam ist, Tiere in den Haus zu haben; sie sagt, dass Tiere in ihre natürliche Heimat sein sollen.

Alexander mag alle Tiere sehr gern. Er hat ein Hund, „Smudo“, über den er sagt seine bester Freund ist: er spielt viel mit Smudo.

Für Lisa, groβe Tiere sind schrecklich. Sie mag am besten Tiere, die man tragen und tätscheln kann.

Ich interressiere mich für alle vier Aussagen, aber keine gefällt mir richtig: also jetzt möchte ich übr meine Meinung schreiben.

Ich sagte schon, dass ich auf dem Land wohne. In meine Leben gibt es viele Tiere; wilde Tiere, Bauertiere, und natürliche auch Haustiere. Alle sind mir wichtig.

Für mich, ich mag gern Haustiere – am besten mag ich Katzen – weil ich finde, dass es schön ist, jemand immer mit zu sprechen und mit zu sitzen. Auch erde ein Haustiere immer seine Besitzer/in lieben.

Die Kätze - Patch und Caspian.

Die Katzen – Patch und Caspian.

Seit ich zwei oder drei Jahre alt war, hat meine Familie Katzen gehabt. Natürlich haben wir auch andere Haustiere von Zeit zu Zeit gehabt – Kaninchen, Fische, Frosche, Hühnchenen – aber ich liebe am besten die Kätze. Sie sind Familie – fast Brüdern. Als ich klein war, waren die Katzen immer da, und es hat uns viel Spaβ gemacht.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass alle ein Haustier haben sollen, weil sie Verantwortung lehren, und auβerdem Spaβ bringen.

Danke für euer Zeit.

Ich wunsche immer, mein Deutsch zu verbessern. Reaktionen und Hilfe sind sehr geschätzt. Danke noch einmal für euer Aufmerksamkeit.

Advertisements

One thought on “Haustiere

  1. Jedika98 says:

    That’s great but what does it mean?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s